Aufgrund der Corona-Epidemie hat sich in Deutschland in den letzten Wochen alles verändert. Um eine weitere Ausbreitung des Virus zu verlangsamen, wurden von Seiten der Bayerischen Staatsregierung teils hart zu verschmerzende, aber unumgängliche Maßnahmen angeordnet. Das Wichtigste ist, dass wir in dieser schweren Zeit alle solidarisch zusammenstehen. Dennoch darf man die Augen vor den Auswirkungen auf die Zukunft des Landkreises Bayreuth nicht verschließen. Die Einnahmen unserer Kommunen werden in den nächsten Jahren deutlich geringer ausfallen als dies in den letztzen Jahren der Fall war. Es gilt daher umso mehr, dass wir als Landkreis auf unsere Ausgaben achten müssen, um unsere Gemeinden so weit wie möglich zu entlasten. Darüber hinaus sind mir folgende Themen wichtig: